Lustiges

aus der Luftfahrt





airplaneknoten-kopie
David Holmes - Southwest Airlines - Rapping Flight Attendant


Tower: "Delta 351, you have traffic at 10 o'clock, 6 miles!" Delta 351: "Give us another hint! We have digital watches!"  

 
"TWA 2341, for noise abatement turn right 45 Degrees."  "Center, we are at 35,000 feet. How much noise can we make up here?"  "Sir, have you ever heard the noise a 747 makes when it hits a 727?"  
 
A DC-10 came in a little hot and thus had an exceedingly long roll out after touching down.   San Jose Tower Noted: "American 751, make a hard  right turn at the end of the runway if you are able. If you are not able,  take the Guadalupe exit off Highway 101, make a right at the light andreturn to the airport."  

bildschirmfoto-2016-02-27-um-08.41.05

Taxing down the tarmac, a DC-10 abruptly stopped, turned around and returned to the gate. After an hour-long wait, it finally took off. A concerned passenger asked the flight attendant, "What, exactly, was the problem?" "The pilot was bothered by a noise he heard in the engine," explained the flight attendant. "It took us a while to find a new pilot."  
 
att01698
A Pan Am 727 flight waiting for start clearance in Munich overheard the following: Lufthansa (in German): "Ground, what is our start clearance time?" Ground (in English): "If you want an answer you must speak in English." Lufthansa (in English): "I am a German, flying a German airplane, in  Germany. Why must I speak English?" unknown voice from another plane (in a beautiful British accent):     "Because you lost the bloody war."  
 
Tower: "Eastern 702, cleared for takeoff, contact Departure on frequency 124.7" Eastern 702: "Tower, Eastern 702 switching to Departure. By the way, after we lifted off we saw some kind of dead animal on the far end of the runway." Tower: "Continental 635, cleared for takeoff behind Eastern 702, contact Departure on frequency 124.7. Did you copy that report from Eastern 702?" Continental 635: "Continental 635, cleared for takeoff, Roger; and yes, we copied Eastern... we've already notified our caterers."  



Bildschirmfoto 2018-06-20 um 10.49.11


 plane2u

O'Hare Approach Control to a 747: "United 329 heavy, your traffic is a Fokker, one o'clock, three miles, Eastbound." United 239: "Approach, I've always wanted to say this... I've got the little Fokker in sight."     The German air controllers at Frankfurt Airport are renowned as a short-tempered lot. They not only expect one to know one's gate parking location, but how to get there without any assistance from them. So it was with some amusement that we (a Pan Am 747) listened to the following exchange between Frankfurt ground control and a British Airways 747, call sign Speedbird 206. Speedbird 206: "Frankfurt, Speedbird 206 clear of active runway." Ground: "Speedbird 206. Taxi to gate Alpha One-Seven." The BA 747 pulled onto the main taxiway and slowed to a stop. Ground:"Speedbird, do you not know where you are going?" Speedbird 206: "Stand by, Ground, I'm looking up our gate location now." Ground (with quite arrogant impatience): "Speedbird 206, have you not been to Frankfurt before?" Speedbird 206 (coolly): "Yes, twice in 1944, but it was dark, -- and I didn't land."    bildschirmfoto-2016-02-27-um-08.41.29 While taxiing at London's Gatwick Airport, the crew of a US Air flight departing for Ft. Lauderdale made a wrong turn and came nose to nose with a United 727. An irate female ground controller lashed out at the US Air crew, screaming: "US Air 2771, where the hell are you going?! I told you to turn right onto Charlie taxiway! You turned right on Delta! Stop right there. I know it's difficult for you to tell the difference between C and D, but get it right!" Continuing her rage to the embarrassed crew, she was now shouting hysterically: "God! Now you've screwed everything up! It'll take forever to sort this out!  You stay right there and don't move till I tell you to! You can expect progressive taxi instructions in about half an hour and I want you to go exactly where I tell you, when I tell you, and how I tell you! You got that, US Air 2771?" "Yes, ma'am," the humbled crew responded. Naturally, the ground control communications frequency fell terribly silent after the verbal bashing of US Air 2771. Nobody wanted to chance engaging the irate ground controller in her current state of mind. Tension in every cockpit out around Gatwick was definitely running high.  Just then an unknown pilot broke the silence and keyed his microphone, asking: "Wasn't I married to you once?"     flugzeuglaptop Pilot: "Good morning, Sir." Controller: "Don't call me 'Sir', I have to work for my money" Eggenfelden Info : D-EXXX pls. report persons aboard. D-EXXX (C-172) : Pilot and two pax and one dog. Eggenfelden Info (after Cessna finally bounced to stop) : Assume the Pilot in Command was the dog ? Tower: "Say fuelstate." Pilot: "fuelstate." Tower: "Say again." Pilot: "again."   Tower: "Arghl, give me your fuel!" Pilot: "Sorry, need it by myself..."   Tower: Phantom-Formation crossing controlzone without clearance, state your callsign! Pilot: I'm not silly...     Pilot: Tower, please call me a fuel truck. Tower: Roger. You are a fuel truck.   Pilot: Bratislava Tower, this is Oscar Oscar Kilo established ILS 16. Tower: Oscar Oscar Kilo, Guten Tag, cleared to land 16, wind calm and by the way: this is Wien Tower. Pilot: (after a short break) Bratislava Tower, Oscar Oscar Kilo passed the outer marker. Tower: Oscar Oscar Kilo roger, and once more: you are approaching Vienna! Pilot: (after a short break) Confirm, this is NOT Bratislava? Tower: You can believe me, this is Vienna Pilot: (after a break again) But why? We want to go to Bratislava, not to Vienna! Tower: Oscar Oscar Kilo, roger. Discontinue approach, turn left 030 and climb to 5000 feet, vectors to Bratislava.  

 flyover1-3

Tower: Shamu Two Two, please state estimated time of arrival. Pilot: Ok, let's see..., I think Tuesday would be nice... Tower: Have you got enough fuel or not? Pilot: Yes. Tower: Yes what?? Pilot: Yes, SIR!     LH741: Tower, give me a rough timecheck Tower: It's tuesday, Sir.     Tower: Delta Zulu Romeo, turn right now and report your heading. Pilot: Wilco. 341, 342, 343, 344, 345...     Tower: Lufthansa 893, number one, check for workers on the taxiway. Pilot: Roger...(After a short break)...We've checked the workers, they are all working.
piper-20

Tower-Lotse zum Piloten eines Charterflugzeuges nach einer harten Landung: "Eine Landung soll ja kein Geheimnis sein. Die Passagiere sollen ruhig wissen, wenn sie unten sind." Pilot: "Macht ehh nichts, die klatschen trotzdem."   Pilot: "Wie ist das Wetter bei Ihnen?" Tower: "Wir haben zehn Achtel Bewölkung." Pilot: "Wie können Sie zehn Achtel haben?" Tower: "Ganz einfach. Gestern hatten wir acht Achtel, und heute sieht es viel schlechter aus."   Hubschrauber-Lehrer (zu seinem Flugschüler): "Sehen Sie zu, dass Sie innerhalb der betonierten Fläche bleiben." Und nach ein paar Minuten: "Ach wass, bleiben Sie wenigstens in der Bundesrepublik !"   Tower (in Stuttgart): Lufthansa 5680, reduce to 170 knots. Pilot: Das ist ja wie in Frankfurt. Da gibt's auch nur 210 und 170 Knoten...Aber wir sind ja flexibel. Tower: Wir auch. Reduce to 173 knots.   Pilot: Condor 471, gibt's hier keinen Follow-me ? Tower: Negativ, sehen Sie mal zu, wie Sie allein zum Gate 10 kommen.   Tower: Delta Delta Whiskey, rollen Sie ueber Teerweg zwo null neun Charlie und Mike zum GAT. Pilot: Ah...Teerweg zwo...? Tower: Das ist der kleine rechts. Sie sind gerade dran vorbeigerollt. Pilot: Sorry Tower: Don't worry, nehmen Sie den Mike. Pilot: Ah, ...Mike ? Tower: Das ist der letzte ganz hinten rechts...

410 

Tower: RFG 312, fliegen Sie direkt nach Olno VOR. Brauchen Sie einen Radar-Vektor ? Pilot: Nein, es geht auch so, wir koennen das VOR schon empfangen. Es liegt genau in der Richtung, wo der Mond steht. Tower: Ja, aber den haben wir nicht auf dem Radarschirm.   Pilot: Ground, XY-line 195, requesting start-up. Tower: Sorry, XY-line 195, we don't have your flight plan. What is your destination ? Pilot: Wie jeden Montag, nach Leipzig. Tower: Aber, wir haben heute Dienstag! Pilot: WAS ? Am Dienstag haben wir doch frei!   Tower: Delta Oscar Mike, squawk 0476. Pilot: Say again. Tower: Squawk 0476. Pilot: Four, zero...? Tower: Wollen Sie'n leichteren haben ? Tower: Delta Bravo Charlie, ist Ihr Squawk wirklich sieben null vier sechs? Pilot: Positiv. Tower: Ich schicke Ihnen einen Bagger zu Hilfe, Sie haben eine angezeigte Höhe von minus neunzig Fuss.   Tower: Delta Mike Zulu, after landing cleared to taxi Alpha 7, Alpha 5, Whiskey 2, Delta 1 and Oscar 2. Pilot: Wo ist denn das, wir kennen uns hier noch nicht so aus? Tower: Das macht nichts. Ich bin auch erst zwei Tage hier.   Pilot: Frankfurt Information, hier Delta Bravo Zulu. Wir sind jetzt ueber Dinkelsbuhl in Flugflaeche 95. Tower: Sie sollten doch Muenchen Information rufen ! Pilot: Ja, weiss ich, aber bei Ihnen gefaellt mir das Programm besser.     Tower: DE..., fliegen Sie weiter im Gegenanflug fur die 26, Landenummer 2 hinter einer DC 9 im kurzen Endteil. Pilot: Verstanden, fliege weiter fuer die 29 und folge der DC 6. Tower: Nicht ganz richtig: Die Landebahn war 26 und Verkehr eine DC9. Pilot: Okay, ich folge der DC 26... Wie war die Landebahn ?   Tower: Hotel Papa Oscar climb four thousand to six thousand and maintain. Pilot: Hotel Papa Oscar, climbing flight level 100. Tower: Hotel Papa Oscar, climb to flight level 60 and maintain. Pilot: Aber vier plus sechs ist doch zehn, oder? Tower: Sie sollen steigen, nicht addieren. Flugschueler: Lichtenfels Info, DEITN, im rechten Queranflug Landebahn 22, zum Durchstarten und Aufsetzen. Tower: DEITN, ich habe eine grosse Bitte: erst aufsetzen und dann durchstarten!   Pilot: F LX 30, Kontrollraum, bitte kommen, wir haben nur noch wenige Liter Treibstoff. Erbitte Anweisungen ! Kontrollraum: Bitte geben Sie uns ihre Position an, wir haben Sie nicht auf unserem Radarschirm...! Pilot: Wir stehen auf der Landebahn 2 und moechten wissen, wann der Tankwagen kommt!   Anlass genug fuer einen kleinen ergänzenden Beitrag aus Zuerich (RWY = Runway): Ich sass in einer C-172 und hoerte mir den Funkverkehr so mit, als folgendes geschah. Eine kurze Beschreibung von Zuerich Airport an deisem Morgen: Take-off RWY 28 Landing RWY 16, alternate 14 Tower: Alitalia 194 - taxi to rwy 28, hold short AZ194: Ahhh, yes, taxi to rwy 28 Tower: AZ194, cleared for take-off AZ194: Ahhh, two minutes, need preflight (checks) 30 Sekunden spater... Tower: Alitalia 194, YOU ARE CLEARED FOR TAKE OFF NOW. AZ194: Ehmmm, yes, yes, take off in two minutes ....In der Zwischenzeit: Rwy 16 hatte eine 737 mit einem Platten, Rwy 14 war ueberlastet, also nahm man eine 767 von Cincinnati auf 28. Die Crew der 767 war nun 8 Stunden unterwegs... Tower:Alitalia 194, expedite take-off, we have Delta 767 final on 28 2miles! AZ194: Ahhh, we need 30 more seconds... DL104: Hey Spaghetti, take-off or I'll fuck you from behind! Ich konnte mich im Cockpit kaum erholen - die AZ194 hob Space-Shuttle maessig ab..." (Story by Salvatore Baia)

air_france 

Tower: 'Sind sie ein Airbus 320 oder 340?' Pilot: 'Ein A 340 natürlich!' Tower: 'Würden Sie dann bitte vor dem Start auch die anderen beiden Triebwerke starten?'   Tower: 'Geben Sie uns bitte Ihre erwartete Ankunftszeit.' Pilot: 'Hmmmm... Dienstag wuerde mir gut passen.'       Pilot einer Alitalia, dem ein Blitzschlag das halbe Cockpit lahmgelegt hat: 'Bei uns ist fast alles ausgefallen. Nichts geht mehr. Selbst unser Höhenmesser zeigt nichts mehr an ...' Nach fünf Minuten Lamentierens meldet sich der Pilot einer anderen Maschine: 'Halt's Maul und stirb wie ein Mann!'     Tower: LH 8610 cleared for take-off. Pilot (LH 8610): Wir sind aber noch gar nicht gelandet. Tower: Ja, wer steht denn da auf der 26 south ? Pilot (LH 8801): LH 8801. Tower: Na ja, dann seid ihr cleared for take-off.   Tower zu Privatflieger: 'Wer ist alles an Bord?' Pilot: 'Pilot, zwei Passagiere und ein Hund.' Tower, nach harter Landung des Fliegers: 'Ich nehme an, der Hund sass am Steuer?'   Pilot: Tower, da brennt ein Runway-light. Lotse: Ich hoffe, da brennen mehrere. Pilot: Sorry, ich meine, es qualmt.   Klare Ansage Der Steward macht nach der Landung eine Durchsage: "Meine Damen und Herren, jetzt, da der Kapitän Frankfurt doch gefunden und die Europakarte wieder von den Knien genommen hat, wird er uns zum Gate fahren. Wir bitten Sie daher, bis zum Stillstand des Flugzeugs angeschnallt zu bleiben. Unsere Piloten sind zwar ausgezeichnete Flieger, aber saumässige Autofahrer!"

Die besten Sprüche der Flugbegleiter:


Der Erste Offizier des Lufthansa-Fluges von Hamburg nach Frankfurt hatte schon mit der Ansage begonnen: "Meine Damen und Herren, wir befinden uns bereits im Anflug auf den Flughafen Frankfurt." Da kam plötzlich ein Luftloch. Eine Sekunde später fuhr er fort: "Und eben haben wir eine Abkürzung genommen!“

Während des Anfluges auf Bangkok mit Thai Airways gab der Pilot die üblichen Informationen zur Zeitverschiebung, den Temperaturen und so weiter. Dann fügte er deutlich grimmiger hinzu: "Übrigens sind 99,99 Prozent der thailändischen Frauen keine Prostituierten.“

Im Jahr 2000 auf einem Emirates-Flug von
Dubai nach Riad sagte die Stewardess nach der Landung: "Herzlich willkommen in Riad. Bitte stellen Sie Ihre Uhren um eine Stunde und 100 Jahre zurück, die Außentemperatur beträgt.…“

Auf einem Air-Berlin-Flug von Moskau nach Berlin sah der überwiegende Teil der russischen Passagiere recht robust aus. Die deutsche Ansage des Flugbegleiters lautete: "Meine Damen und Herren, zum Start werden wir nun das Kabinenlicht dimmen. Sollten Sie verständlicherweise Angst vor Ihrem Sitznachbarn bekommen: Über Ihnen befinden sich kleine Leseleuchten, die Sie gegebenenfalls anschalten können." Die englische Ansage war dann sehr neutral formuliert.

Nachdem wir auf einem Flug von Hamburg nach
London gerade zehn Minuten in der Luft waren, stürzte eine Stewardess gut sichtbar für alle Passagiere an ein Fenster und brüllte: "O mein Gott, die Tragfläche!!" Viele Fluggäste schrien, und alle schauten entsetzt auf die völlig intakte Tragfläche, woraufhin die Stewardess in ihr Mikrofon sagte: "Ich wollte das immer schon mal machen. Entschuldigen Sie. Wir werden in Kürze mit dem Servieren der Bordgetränke beginnen." Auffallend viele Passagiere bestellten alkoholhaltige Getränke.

Auf einem Flug von Köln nach
Dresden mit Germanwings verkündete der Pilot gleich nach dem Start: "Wir haben einen turbulenten Flug vor uns und verzichten auf den Bordservice. Was nutzt Ihnen der Kaffee, wenn wir ihn über Ihre Hose kippen?“

Auf einem Flug von
München nach Pisa mit Air Dolomiti war die eine Stewardess sehr freundlich, die andere schaute dagegen sehr missmutig drein. Es schien Zickenkrieg zu herrschen. Dann kam die Durchsage des Kapitäns: "Der Kapitän und die Hälfte der Crew wünschen Ihnen einen guten Flug!"


Ich bin am Tag der Anschläge auf das World Trade Center von
Marokko nach Deutschland geflogen. Weil wir genau zur Zeit der Angriffe im Transferbus saßen, haben wir nichts davon mitbekommen. Im Flugzeug sagte dann plötzlich der Pilot: "Falls wir keine Irren an Bord haben, sind wir in zwei Stunden in München.“
M. Berger, Augsburg

Nachdem wir auf einem Lufthansa-Flug von München nach Berlin die Reiseflughöhe erreicht hatten, meldete sich der Kapitän: "Sehr geehrte Damen und Herren, wie Sie sehen, ist unser Flug nach Berlin heute Abend nicht besonders voll. Sie haben daher die freie Sitzwahl. Wir bitten Sie, einen Fensterplatz einzunehmen, damit die Konkurrenz denkt, wir wären ausgebucht.“






 


  
 

Have a pleasant next flight!